Ausführliche Erläuterung

Entwicklung eines erfolgreichen Freiwilligen-Programms

2017 entwickelten wir für das langfristige Freiwilligenprogramm von Instituto C&A (EVP) eine neue Theorie des Wandels, die auf den Programmbeurteilungen der vorangegangenen drei Jahre basierte. Seit 1991 haben sich 3.426 Mitarbeiter im Rahmen des Programms engagiert und an der Ausbildung von Kindern und Heranwachsenden in allen Gemeinden Brasiliens beteiligt, in denen das Unternehmen präsent ist. Das Programm ermöglichte die Herstellung besserer Ausbildungsbedingungen für Kinder sowie den Zugang zu neuen Lernerfahrungen, besseren Einrichtungen und Bildungsmaterialien. Dies sind die für ein erfolgreiches EVP-Programm erforderlichen Maßnahmen.

Klarstellung der Ergebnisse

Die Freiwilligenarbeit ist innerhalb von C&A Brasilien gut entwickelt. Doch es ist wichtig, die Ergebnisse für die Mitarbeiter zu verdeutlichen, wenn das EVP in eine neue Programmphase eintritt. Die C&A-Leitung und die Freiwilligen müssen die erwarteten Ergebnisse und sozialen Auswirkungen durch die freiwillige Arbeit genau verstehen, bevor sie in der Gemeinde tätig werden.

Persönliche und berufliche Entwicklung

Das EVP trug zum sozialen Engagement von Mitarbeitern bei und erzielte somit Ergebnisse im Bereich der persönlichen und beruflichen Entwicklung, die sich positiv auf die Arbeitsumgebung und die Team-Entwicklung auswirkten.

Unternehmerische Expertise mit den Bedürfnissen der Gemeinde verbinden

Unsere auf dem Verkauf von C&A-Überbeständen basierende "Basar"-Strategie war erfolgreich, da sie eine Verbindung zwischen dem Kerngeschäftsbereich von C&A Brasilien und den Bedürfnissen von Gemeindeorganisation herstellte. Es ist wichtig, dass das EVP auch weiterhin nach Verbindungen zwischen seiner Unternehmenskompetenz und dem Bedarf der unterstützten Gemeindeorganisationen sucht.

Die Stärken der Volontäre nutzen

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Aktivitäten der freiwilligen Mitarbeiter so gestaltet sind, dass sie ihnen Vergnügen bereiten und ihren Fähigkeiten entsprechen. Freiwillige reagieren am besten, wenn sie ihre Stärken in Freizeitaktivitäten wie Musik, Theater und Spiel einbringen, die Kinder für ihre kognitive Entwicklung benötigen, sowie in fähigkeitsbasierten Lernvorgängen wie dem Schreiben von Lebensläufen oder die Unterstützung von Frauen bei Preisauszeichnungen in der Modeindustrie.

Eine klare Vereinbarung treffen

Klare Kriterien und Vereinbarungen mit Gemeindeorganisationen sind entscheidend für ein nachhaltiges Engagement und das Erzielen von Resultaten. Richtlinien für Gemeindepartnerschaften bieten eine Struktur innerhalb eines festen Implementierungszyklus (üblicherweise drei bis fünf Jahre). Diese sollten auf klaren Zielsetzungen, erwarteten Ergebnissen und einer Ausstiegsstrategie basieren und mit geeigneten Überwachungs- und Beurteilungsmechanismen kombiniert werden. Dies sollte für die Zukunft ein integraler Bestandteil des EVP sein.

Erfolgsgeschichte

Inspiring Women 2017

2017 war das dritte Jahr unserer Mitarbeiter-Aufklärungskampagne Inspiring Women, in der C&A-Mitarbeiter über Geschichten von Frauen berichteten, von denen sie etwas gelernt haben, und hierdurch Wohlfahrtsverbände für Frauen unterstützten.  

Inspiring Women war mit 

insgesamt 13.920 mit arbeitern in 17 Ländern innerhalb Europas und Chinas tätig

Gemeinsam sammelten Sie 574.00 € an Spendengeldern zur Unterstützung von 31 Wohlfahrtsverbänden, deren Arbeit sich auf die Unterstützung von Frauen konzentriert, um ihnen ein sicheres und erfolgreiches Leben zu ermöglichen.

Kampagnenvideo Inspiring Women

video-play-button